WDNS Datenschutzrichtlinie

Datenschutz ist für uns keine "gesetzliche Notwendigkeit" sondern eine "Selbstverständlickeit" - allem voran, der Schutz personenbezogener Daten. Die Grundlage einer partnerschaftlichen und vertrauensvollen Zusammenarbeit sind für uns Transparenz über das, was wir unternehmen, und der Schutz Ihrer Daten in diesem Zusammenhang.

Aus diesem Grund haben wir technische und organisatorische Maßnahmen getroffen, welche sicherstellen, dass die Vorschriften über den Datenschutz sowohl von uns, als auch von uns beauftragten Dienstleistern beachtet werden.

Wenn Sie wissen möchten, wann wir welche Daten speichern und wie wir diese verwenden, dann lesen Sie bitte weiter.

Weitergabe personenbezogener Informationen an Dritte

Wenn Sie mit uns in Kontakt treten oder ein Geschäft mit uns tätigen, übermitteln Sie uns typischerweise Name, E-Mail-Adresse oder Firmenname. Diese Daten sind personenbezogen und wir verwenden sie nur innerhalb unseres Unternehmens, sowie in der Zusammenarbeit mit externen Mitarbeitern (im Falle einer Notwendigkeit).

Wir geben Ihre Daten nicht ohne Ihr ausdrückliches Einverständnis an Dritte weiter. Sollten im Rahmen einer Auftragsdatenverarbeitung Daten an Dienstleister weitergegeben werden, so sind diese an die Vorgaben der österreichischen Datenschutzbehörde, andere gesetzliche Vorschriften und vertraglich an unsere Datenschutzvereinbarungen gebunden.

Soweit wir gesetzlich oder per Gerichtsbeschluss dazu verpflichtet sind, werden wir Ihre Daten an auskunftsberechtigte Stellen übermitteln.

Personenbezogene Daten

Jedesmal, wenn Sie mit Ihrem Browser eine unserer Webseiten abrufen, protokolliert der Server bestimmte Informationen (zum Beispiel IP-Adresse, Datum, Uhrzeit und betrachtete Seite).

  • Wir anonymisieren Daten, bevor wir sie für Sicherungszwecke speichern.
  • Wir werten die anonymisierten Datensätze statistisch aus, denn wir wollen unsere Websites bestmöglich auf Ihre Bedürfnisse abstimmen

Wie lange speichern wir Daten?

Alle Protokoll-Daten speichern wir über einen Zeitraum von sechs Monaten. Die Speicherung erfolgt aus Gründen der Datensicherheit, und um die Stabilität und Betriebssicherheit unseres Systems zu gewährleisten.

Ihr Recht auf Widerruf

Wenn Sie uns personenbezogene Daten überlassen haben, können Sie jederzeit die Löschung verlangen. Daten für Abrechnungs- und buchhalterische Zwecke sind von einer Löschung nicht berührt.

Technologien dieser Website

Wir setzen HTML, CSS sowie JavaScript ein und senden Text-Dokumente, PDF-Dateien, Bilder (GIF, JPG, PNG und SVG) und Videos.

Fragen und Kommentare

Für Fragen, Anregungen oder Kommentare zum Thema Datenschutz wenden Sie sich bitte per E-Mail an datenschutz@wdns.at.

Links zu anderen Websites

Unser Online-Angebot enthält Links zu anderen Websites. Wir haben keinen Einfluss darauf, ob deren Betreiber die Datenschutzbestimmungen einhalten.

Cookie Technologie

WDNS.at verwendet Cookies, das sind kleine, auf dem Gerät gespeicherte Textdateien, um unsere Dienste anzubieten und die Verbesserung unserer Services best möglich zu gestalten. Cookies erlauben es uns unter anderem, Ihre bevorzugten Geräte und Einstellungen zu speichern, die Anmeldung zu vereinfachen, betrügerische Handlungen zu bekämpfen und zu analysieren, wie unsere Dienste arbeiten (Nutzungs- und Leistungsdaten über unsere Dienste - siehe PIWIK Webanalyse unten).

Alle gesammelten Daten werden anonymisiert!

Unter keinen Umständen werden Daten an Drittanbieterdienstleister weitergegeben!

Sie verfügen über eine Vielzahl von Möglichkeiten und Werkzeugen, um Cookies zu kontrollieren oder Steuerelemente (im Browser), um Cookies zu blockieren und zu löschen sowie Steuerelemente von dem von uns eingesetzten Analytik-Tool, um sich von einer Datenerfassung abzumelden. Ihr Browser kann Einfluss auf Ihre Nutzung unserer Dienste haben.

Piwik Webanalyse